Montag, 7. Oktober 2013

Kurzer Gruß

Hallo Ihr Lieben,
zur Zeit verfliegt die Zeit wieder, es ist echt der Wahnsinn.

Zumal sich nun auch bei uns der Herbst, Nebel und das frühe Dunkelwerden immer breiter machen. Den Feiertag haben wir mit einem herrlichen Ausflug in den Bergen verbracht bei Traumwetter, was man heute nicht behaupten kann. Nebel, Nieselregen, aber noch warm, dass soll sich ja ab Donnerstag ändern. Ich bin gespannt, dann heisst es wohl doch bald, Winterreifen - willkommen.

Am Wochenende war ich fleissig: ein paar Dekorationen für draußen habe ich gesägt und gemalt und ich bin schon fleissig dabei, meine Weihnachtsmärkte vorzubereiten. Meine Freundin stellt auf verschiedenen Märkten aus und ich darf wieder einige meiner Kleinigkeiten beisteuern:-)))

Und bis dahin sind es nur noch wenige Wochen. Ich sag ja, die Zeit fliegt nur so dahin.




Das kleine Holzhaus habe ich aus Holzresten gezaubert, geweisselt und dann verschönert. Es wird bald vorne den Hauseingang verschönern. Dekoriert mit Tannenzweigen und Zapfen.

Und da es mir die "Winterlodge" so gut gefallen hat, habe ich auch gleich kleine Anhänger gebastelt. 
So was geht ja immer zu verdekorieren.


Und das "Hirschoutfit" darf bei mir in diesem Jahr auch nicht fehlen. Sind die nicht süß.

Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart,
lasst es langsam angehen,
liebe Grüße Alex





Kommentare:

  1. Liebe Alex,
    das Häuschen ist der Hammer. Wenn Du nochmals eins bastelt, ich melde mich als Käufer an.
    Ja, leider ist draußen alles grau in grau, aber noch so warm.
    Und Danke für den lieben Kommentar. Ich bin Dir doch nicht böse, wenn Du keine Zeit zum Kommentieren hast...quatsch, dafür freue ich mich dann umso mehr, wenn die Zeit es mal zulässt.
    Ich drück Dir die Daumen für die Märkte und grüße Dich ganz lieb
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Die Winterlodge ist einfach ein Traum und eine tolle Idee!!
    VlG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. süße Idee - gefällt mir gut ! LG Steffi

    AntwortenLöschen