Donnerstag, 13. September 2012

Vorher-Nachher

Hallo,
nun will ich euch auch mal ein paar Vorher-Bilder zeigen. Meine Kamera war ja im Nirwana der Umzugskartons verschollen gegangen. Aber dank meines Schwiegervaters kann ich euch einen kleinen Rückblick zeigen.


So sah unser Wohnzimmer vorher aus, ein unschuldiges Orange, was uns aber echt den letzten Nerv geraubt hat, weil es sich einfach nicht übermalern liess. Wie schon erwähnt, mussten wir dreimal drüberstreichen. Die Farbe wollte und wollte nicht haften.

Nun sieht es so aus:



Meine Lieblingskommode ist auch im Wohnzimmer gelandet.


Und der Garten auch eine Renovierung erhalten.

Vorher:

Das ganze Zeug musste weg.


Wir haben den einen Busch entfernt, das Beet etwas kleiner mit kleinen Pflastersteinen eingerahmt, Rasen neu gesät und vorerst Leuchtkugeln aufgestellt. Im Frühjahr soll es dann neu gestaltet werden.




Liebe Grüße Alex



Kommentare:

  1. Liebe Alex,
    gestern habe ich Deinen Blog über einen anderen Blog gefunden und mich SOFORT bei Dir als neue Leserin eingetragen, weil es mir so gut hier gefällt!!!! Einen sehr schönen Blog hast Du!!!!
    Oh Gott, Orange geht ja gar nicht, richtig toll sieht das Wohnzimmer jetzt aus, da hat sich die Mühe aber mehr als gelohnt!!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alex,
    kann eigentlich den Text von Birgit oben übernehmen.Werde jetzt mal öfter bei dir vorbei schauen.
    Wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Stephie

    AntwortenLöschen
  3. Unschulgiges Orange?
    Nicht schlecht,aber eben Orange :o)

    3x streichen hat sich also gelohnt....sieht sehr schön aus!

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Alex,
    Orange ist ja ganz schön, aber so hell ist doch vieeel besser...
    Sieht toll aus :-)
    Bin schon auf mehr Bilder gespannt,
    liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hej Alex,
    So schee ist des bei dir, freu mich schon auf mehr :/) musst mal bei mir schauen, hab deine Tafel vom letzten Post abgemalt :-) hoffe das war ok.*grins*
    Ggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo du Liebe,
    ich bin ganz begeistert und finde es nun wunderschööön!
    Ganz liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen